RENCONTRES MUSIK RARON

Herzlich Willkommen


INFO COVID-19 

NACH MÖGLICHKEIT WERDEN DIE KONZERTE DURCHGEFÜHRT. 
ÄNDERUNGEN ODER EINSCHRÄNKUNGEN WERDEN VIA HOMEPAGE KOMMUNIZIERT. 

BITTE KONSULTIEREN SIE DIESE WEBSITE SICHERHEITSHALBER VOR DEM KONZERT! 


 

Im Herbst 2008 initiierte der Rarner Musiker Mathias Clausen die Reihe RENCONTRES MUSIK in der Burgkirche Raron mit dem Ziel, Begegnungen zwischen Musikern aus verschiedenen Kulturen und Sprachkreisen zu fördern.

Im Herbst 2020 finden wiederum drei Konzerte statt. 

Zum zwanzigjährigen Bestehen spielt das Trio Nota Bene mit den Walliser Musikern Julien Zufferey, Xavier Pignat und Lionel Monnet das Eröffnungskonzert vom 20. September 2020. Eine Woche danach (27. September 2020) konzertiert der Luzernen Salomo Schweizer - Solooboist am Staatsorchester Braunschweig - gemeinsam mit dem Rarner Pianisten Mathias Clausen. Schlussendlich bestreitet die Schweizer Sopranistin Anna Gschwend gemeinsam mit dem Konzertinitiator das Schlusskonzert vom 4. Oktober 2020. 

Die Konzerte finden jeweils um 17.00 Uhr statt. Nach dem Konzert sind alle Konzertbesucher zu einem Apéro auf dem Burghügel eingeladen. Für gehbehinderte Besucher wird ein Transport eingerichtet. Anmeldung unter 027 934 16 04 bis spätestens am Freitag vor dem Konzert.

Detaillierte Angaben zum Konzertprogramm finden Sie ab Juli unter Konzerte 2020.

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login